english

Der Fischmarkt swingt

Seit Neustem hat Münster eine gute Adresse für lauschige Sommernächte mit Musik-Delikatessen: den Innenhof des neuen Quartiers am „Alten Fischmarkt“. „Swinging Fischmarkt“ lautete am Samstag das Motto für die „Zucchini Sistaz“, das virtuose „Hoene Duo Thomas und Michael“ und den tanzbaren Gipsy Swing von „Châpeau Manouche“. Am Sonntag folge mit „Sweet Classic Alter Fischmarkt“ im geschlossenen Rahmen die bejubelte Schweizer Charme-Offensive von „Don & Giovannis“ mit vier Zugaben. 
Professionell mag man es offenbar hier – und gerne ein bisschen hochklassiger. Die Schweizer „Don & Giovannis“ lieferten eine elegante, mitreißende Cross-Over-Konzert-Show mit Elementen aus Oper, Swing, Flamenco, Klezmer und Canzoni Napoletano ab. Der österreichische Frontmann und Operntenor (Opernhaus Zürich) Andreas Winkler, wie die exzellenten Kollegen stilsicher im Twenties-Dress mit Schiebermütze, Dreiteiler und Schlips, ließ den von etwa 150 Gästen gut besuchten Innenhof mit ordentlicher Stimme, viel alpenländischen Charme und italienischer Gestik zur neapolitanischen Piazza werden.

Tags zuvor hatten die „Zucchini Sistaz“ am Nachmittag durch das freie Programm für gestresste Shopper geführt und traten als gemüsegrünes Kammertrio mit Nahtstrümpfen und Spaß am Entertainment im Stil der „Andrews Sisters“ auf. Die Musikerinnen warteten gar mit einer Hymne an die neue Türmerin auf. Spontan getanzt wurde zur Swingmusik der „Châpeau Manouche“, während das Gitarren-Duo „Hoene“ mit spanischer Virtuosität begeisterte.

So viel Spaß hätten die Musiker gehabt, dass sie abends noch alle gemeinsam spielten, erzählte Isabella Lohmann, die Investorin des Quartiers begeistert. „Ich bin sehr zufrieden mit der Aktion, und die Musik ist einfach toll“, freute sich am Samstag der Vorsitzende der Werbegemeinschaft „Alter Fischmarkt“, Walter Druschke. „So ein Event ist einfach ganz große Klasse“, bestätigte Hendrik Eggert von der Gastronomie „Sylt am Bült“ am Sonntagabend. Auch Stadtdirektor Hartwig Schultheiß fand das Ganze ebenfalls einfach „toll“.

Westfälische Nachrichten, 10.06.2014

Impressum Datenschutz