english

Münster bleibt beliebt bei Touristen

Die Zahl der Touristen in Münster ist in den vergangenen Monaten erneut gestiegen. Laut Informationen des Statistischen Landesamtes NRW verzeichnete Münster mehr als 620 000 Übernachtungen im ersten Halbjahr 2011, das entspricht einem Plus von 6,4 Prozent zum Vorjahrszeitraum.
„Wir profitieren ganz klar von den anhaltenden Trends bei deutschen Touristen zum Urlaub im eigenen Land und zu Städtetrips“, sagt Bernadette Spinnen, Leiterin von Münster Marketing. „Für diese Entwicklung sind wir mit unseren Stärken wie attraktive Einkaufsmöglichkeiten, facettenreiche Kulturangebote und dem Label Fahrradstadt bestens ausgerichtet.“ Wichtig für Münsters gute Bilanz sei vor allem auch der Geschäftstourismus. Auch mit seinem Auslandsmarketing sieht Münster Marketing sich auf einem guten Weg. So stieg die Zahl der Übernachtungen bei den ausländischen Besuchern um 7,3 Prozent. Weiterhin hoch im Kurs steht Münster bei Niederländern. An zweiter Stelle der ausländischen Gäste stehen weiterhin die Briten, gefolgt von den Schweizern.

MZ, 18.08.2011

 

[zurück]

Impressum Datenschutz