english

Alter Fischmarkt: 40 Millionen Euro teures Quartier wird eingeweiht

40 Millionen Euro hat die münsterische Kaufmannsfamilie Lohmann am Alten Fischmarkt in Münster investiert. Heute wird das neue Quartier offiziell eingeweiht. Am Samstag (7. September) folgt ein Straßenfest.

Clou des Komplexes, der ein Kinderkaufhaus, elegante Geschäften, Gastronomie, Büros und Wohnungen beherbergt, ist ein ovaler Innenhof, der eine spektakuläre Aussicht auf die Lambertikirche bietet.

Die Straße wird am Samstag von 11 bis 19 Uhr komplett gesperrt, um zum Schauplatz für ein großes, buntes Fest zu werden. Musik, Akrobatik, Tanz, Theater, Zauberei und noch vieles mehr können die Besucher erleben. Insgesamt bieten 28 Künstler ein familientaugliches Programm.

Mit dabei: Cosmonautix, Jampot Hot Five, Zucchini Sistaz, Kellnerin Edelgard, Gewa, das Stadtfanfarenkorps, Imagine, Waldwesen, Tätärä, Bucket & Co, Flash Gonzalez, Franco Gil, das Kabaré Púppala, Mimi, Steve Stergiadis, Marcello Lang, das Zirkustheater StandArt, die Gruppe Samba Brasileiro, die Bassolutions, Tripponhang, Me Myself and I, Dajane Elsté, Lorenzo Gianmario Galli und Kaatie Akstinat.

Westfälische Nachrichten, 06.09.2013

Impressum Datenschutz